Lektorat im Browser mit translate5 – „toolfreie Zone“

Schreibender

Wer kennt das nicht: Sie beauftragen die Übersetzung eines etwas komplizierteren Textes. Danach stellen Mitarbeiter im Zielland fest, dass Begriffe nicht richtig übersetzt wurden oder Formulierungen unglücklich geraten sind. Natürlich können Sie diese Änderungen bei sich im Text vornehmen, doch macht der Übersetzungsdienstleister womöglich beim nächsten Mal die gleichen Fehler. Das möchten Sie gern vermeiden. […]